Warenkorb

Sodbrennen (Reflux)

Bentomed – das natürliche Medizinprodukt bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen (Reflux)

Wenn die Speiseröhre schmerzt, ist rasche und dauerhafte Hilfe notwendig, da Magensaft (Magensäure) in die Speiseröhre zurückfließt, die Schleimhaut angreift und zu Entzündungen führt. Dieser Rückfluss von Magensäure wird auch als saures Aufstoßen oder Reflux bezeichnet.

Bentomed – 100% pure Natur gegen Sodbrennen & Reflux

– empfohlen von Ärzten, Apotheken & Heilpraktikern
– saugt wie ein Schwamm überschüssige Magensäure auf & neutralisiert diese
– aus vulkanischen Gossendorfer Naturfango
– wirkt entzündungshemmend & antibakteriell
– in Österreich hergestellt
– entlastet Schleimhäute im Magen & Speiseröhre
– mehr als 400.000 zufriedene Kunden

Wie kann man rasch Abhilfe schaffen und damit Schmerzen und die Schädigung der Schleimhaut verhindern?

Ganz einfach: Indem man die überschüssige Magensäure bindet und über den Stuhl ausscheidet. Das natürliche Medizinprodukt Bentomed hat eine sehr hohe Säurebindung und bekämpft zusätzlich vorhandene Entzündungen. Die belasteten Schleimhäute können sich erholen, da die Ursachen für die Reizung beseitigt werden.

Warum ist die Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen (Reflux) so wichtig?

Magensäure kann die Schleimhäute in der Speiseröhre und im Magen schädigen
Wenn mit Magensäure vermischter Speisebrei aus dem Magen in die Speiseröhre zurückfließt, reizt die Säure die Speiseröhrenschleimhaut, die über keinen geeigneten Schutz gegen diesen aggressiven Angriff verfügt. Kommt es zusätzlich zu einer übermäßigen Produktion von Magensäure, verstärkt sich dieser Effekt noch. Erstes Anzeichen dafür ist ein brennender Schmerz in der Speiseröhre (oft hinter dem Brustbein gefühlt). In vielen Fällen kann der Magensaft sogar bis in den Mundraum gelangen – man spricht dann vom sogenannten sauren Aufstoßen oder medizinisch von Reflux.

Verlieren Sie keine Zeit bei der Behandlung von Sodbrennen & Reflux

Auf Dauer unbehandelt kann sich durch diese Reizung die Schleimhaut der Speiseröhre entzünden und in weiterer Folge schwer geschädigt werden. Bei einer Überproduktion von Magensäure kann zusätzlich die Magenschleimhaut angegriffen werden. Bei chronischen Fällen zählen auch Geschwüre (offene Wunden) in der Speiseröhrenwand und Speiseröhrenkrebs zu den potentiellen Folgen einer unbehandelten Refluxkrankheit. Selbst das Risiko für Magenkrebs kann infolge von regelmäßigem Reflux steigen.

Mehr als 400.000 zufriedene Kunden vertrauen fangocur – Unsere Empfehlung bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen (Reflux)

Wir empfehlen morgens und abends die Einnahme von Bentomed über einen Zeitraum von 3 Wochen. Bei starken Beschwerden empfehlen wir nach einer einwöchigen Pause eine weitere Anwendung über 3 Wochen.

Tipp: Sparen Sie 5€ und die Versandkosten und bestellen Sie gleich die günstigere Doppelpackung. (6-wöchige Anwendung) Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. 

fangocur ist seit über 10 Jahren durchgehend als Medizinprodukt zertifiziert

fangocur unterwirft sich regelmäßig diesem strengen Prüfungsprozess und hat das Zertifikat schon seit mehr als 10 Jahren durchgehend erhalten. Unsere Medizinprodukte sind zur Behandlung bei den auf dieser Website beschriebenen Indikationen gesetzlich zugelassen.

Bendomet ist mehr als nur Heilerde – Ärzte, Apotheken, Heilpraktikern vertrauen fangocur

– fangocur ist berechtigt, den einzigartig hochwertigen, vulkanischen Gossendorfer Fango für therapeutische und medizinische Zwecke zu nutzen.
Das Einzigartige an fangocur Heilerde ist, dass sie 100% natürlich ist und dennoch ein anerkanntes Medizinprodukt darstellt.
– Mit Bendomet müssen Sie dem Körper keinen chemischen Stoffen aussetzen, was große Vorteile bei der Behandlung und Therapie mit sich bringt.

Vulkanischer Gossendorfer Fango schafft Abhilfe bei Sodbrennen & Reflux

Bentomed wirkt umfassend. Es nimmt sofort nach der Einnahme die überschüssige Magensäure auf – dadurch werden die Schleimhäute im Magen sofort entlastet. Bentomed wirkt zudem entzündungshemmend und reguliert die Verdauung. Beim Trinken von Bentomed legt sich ein feiner Film auf die Speiseröhre und bekämpft rasch die durch das Sodbrennen entstandenen Entzündungen.

So funktioniert Bentomed gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen (Reflux)

Bentomed ist ein feines Pulver, das mit Wasser vermischt eingenommen wird. Der Hauptbestandteil von Bentomed ist der aus einem vulkanischen Vorkommen gewonnene Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfango, der im Steirischen Vulkanland (Österreich) aus einer behördlich geschützten Abbaustätte gewonnen und mit einem speziellen Verfahren schonend aufbereitet wird. Zusätzlich enthält Bentomed biologisches Gerstengras und naturreine Kräuteressenzen. Morgens und abends wird ein Teelöffel Bentomed in 1/4 Liter Wasser eingerührt und schluckweise getrunken. Die detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

  1. Bindung von überschüssiger Magensäure
    Der Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfangosaugt wie ein Schwamm die überschüssige Magensäure auf und scheidet sie über den Stuhl aus dem Körper aus. Dadurch wird die Schleimhaut im Magen und der Speiseröhre sofort entlastet. Dabei kommt es zu einer natürlichen Regulierung der Magensäure, ohne in die eigentliche Magensäureproduktion des Körpers einzugreifen. Gossendorfer Naturfango besteht aus ganz feinen Teilchen mit einer großen äußeren Oberfläche und einer sehr großen Anzahl kleinster Kanälchen im Inneren. Durch die inneren Kanälchen wird die Gesamtoberfläche nochmals stark vergrößert. Nur ein einziges Gramm hat im trockenen Zustand eine spezifische Oberfläche von über 10 Quadratmetern. Kommt Gossendorfer Naturfango mit Flüssigkeit in Verbindung, kommt es durch die sogenannte Aufquellung zu einer weiteren Vergrößerung der Oberfläche. Je größer die Oberfläche ist, desto effektiver kann überschüssige Magensäure gebunden werden.
  2. Entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung
    Die Inhaltsstoffe des in Bentomed enthaltenen Gossendorfer Naturfango, wie z.B. Schwefel, Elektrolyte und Mineralien hemmen die Entzündungsprozesse und wirken antibakteriell. Schon beim Trinken von Bentomed legt sich ein feiner Film auf die Speiseröhre und bekämpft dadurch rasch die durch das Sodbrennen entstandenen Entzündungen. In weiterer Folge entfaltet Bentomed seine entzündungshemmende Wirkung auf die Magenschleimhaut.
  3. Zufuhr von Vital- und Nährstoffen
    Aufgrund seiner großen Fülle an Vital- und Nährstoffen zählt Gerstengras zu den wertvollsten Lebensmitteln dieser Welt. Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits vor 40 Jahren in vielen Studien mehr als 250 chlorophyllhaltige Lebensmittel eingehend analysiert und dabei herausgefunden, dass Gerstengras mehr Vital- und Nährstoffe enthält als alle anderen untersuchten Pflanzen. Gerstengras zählt zu den am besten erforschten Lebensmitteln und ist ein wahres “Füllhorn” an lebenswichtigen Vital- und Nährstoffen. Es enthält Kalzium, B-Vitamine, Vitamin C, Eisen, Kalium, Vitamin E, K, Folsäure, Pantothensäure, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Schwefel, Chlor, Kupfer, Selen, Mangan, Chrom, Molybdän und Silizium. Weiters enthält es Chlorophyll, wichtige antioxidativ wirkende Enzyme und Aminosäuren. Wesentlich ist, dass Gerstengras all diese Nährstoffe in natürlicher Form enthält und daher vom Körper optimal verwertet werden kann. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Gerstengras dem Körper lebenswichtige Nährstoffe liefert. Diese Nährstoffe unterstützen den Körper zusätzlich bei der Regulierung der Verdauungsfunktionen.

Warum bin gerade ich von Sodbrennen betroffen?

Unregelmäßige und einseitige Ernährung, Schwächung des Immunsystems (etwa durch Rauchen und Alkoholkonsum) sowie permanenter und unaufgearbeiteter Stress führen häufig dazu, dass der Magen aus dem Gleichgewicht gerät. Oft tritt Sodbrennen aber auch für kurze Zeit nach einem schweren, fetten Essen oder nach zu starkem Alkohol- oder Nikotingenuss auf.

Was kann ich nun konkret gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen (Reflux) tun?

Mittel- und langfristig ist es wichtig, seine Lebensweise so umzustellen oder anzupassen, dass die Voraussetzungen zur Entstehung von Sodbrennen nicht mehr gegeben sind. Zur Behandlung der akuten Problematik sollten Sie jedoch zuvor unser bewährtes Mittel Bentomed über einen Zeitraum von 3 Wochen einnehmen.

Mehr als 400.000 zufriedene Kunden vertrauen fangocur – Unsere Empfehlung bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen (Reflux):

Wir empfehlen morgens und abends die Einnahme von Bentomed über einen Zeitraum von 3 Wochen. Bei starken Beschwerden empfehlen wir nach einer einwöchigen Pause eine weitere Anwendung über 3 Wochen.

Tipp: Sparen Sie 5€ und die Versandkosten und bestellen Sie gleich die günstigere Doppelpackung. (6-wöchige Anwendung) Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. 

Vertrauen gegen Vertrauen:

Bei uns können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich auch nach Erhalt der Ware mittels Banküberweisung bezahlen! Sie erhalten das Produkt innerhalb von 1-3 Tagen ab Bestellung.


Zahlungsarten

 

Gratis Versand ab 50€

 

Zufriedenheitsgarantie

 

  • 100 Tage Geld zurück Garantie
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert