Mit der Kraft der Erde

Mit der Kraft der Erde

Darmbeschwerden aufgrund von Querschnittslähmung: Bentomed und Bentovital erleichtern den Alltag

Darmbeschwerden aufgrund von Querschnittslähmung: Bentomed und Bentovital erleichtern den AlltagDarmbeschwerden aufgrund von Querschnittslähmung: Bentomed und Bentovital erleichtern den Alltag Sehr geehrte Damen und Herren, gerne komme ich dem Ansinnen nach, über meine Erfahrungen mit Bentomed und Bentovital zu berichten. Vorher sei gesagt: Ich habe durch einen Unfall und 13 nachfolgenden OPs eine neurologische Querschnittslähmung seit 21.11.2011. Besondere Beschwerden habe ich durch den nicht funktionierenden Darmschließmuskel. Unter anderem schmerzen Magen- und Darmbereich ständig und eine OP für einen künstlichen Darmschließmuskel ging 2 mal schief. Erst danach erfuhr ich, dass nur ca 33 % gelingen. Bisher gab es nur Abhilfe mit einem Braun-Irrigationsgerät. Diese Methode greift bei mir aber leider den Darm stark an. Um am Tag einigermaßen zurecht zu kommen, suchte ich lange nach einem Produkt, dass sowohl im Magen als auch im Darm schmerzlindernd wirken sollte. Im Juni 2013 landete ich bei der Suche im Internet bei “fangocur”. Da probieren hier über studieren geht, fing ich mit Bentomed an. Ließ mich dann von ihrem freundlichen Service beraten und wechsle, nachdem ich das Gefühl hatte, beide Bereiche tun nicht mehr ständig weh, zwischen Bentomed und Bentovital im 3-4 Monatsrythmus. Ich bin zwar eine Pflegefall, kann mich aber mit üblichen Schutzhilfen (Vorlagen,Schutzhosen) im Ortsbereich gut bewegen. Meine Ruhepausen, wegen der ständigen Bauchschmerzen, sind weniger geworden. Aber ärztlicherseits kann ich keine Hilfe mehr erwarten, denn entweder helfen Medikamente hier nicht, oder ich vertrage sie nicht (Morphinpflaster z.B.) Ich bin, wie Sie feststellen können, nach vielen Versuchen bei Ihrem Naturprodukt angekommen. Zwar mit mäßigem Erfolg, aber besser als nichts. Ich rate allen, bei Magen- und Darmbeschwerden auf Medikamente zu verzichten, vor allem solche mit dem Anteil Diclofenac. Das riet mir auch eindringlich der mich damals behandelnde Arzt. In diesem Sinne Mit freundlichen Grüßen Günter Hanisch

fangocur – Bentovital 2x300ml (Doppelpack)

70,60 oder abonnieren und speichern Sie

fangocur – Bentomed 2x200ml (Doppelpack)

71,80 oder abonnieren und speichern Sie

Wir erhalten sehr viele positive Rückmeldungen (E-Mails und Briefe) zu unseren natürlichen Produkten. Hier können Sie Erfahrungsberichte von Kunden und Ärzten abfragen, die uns dankenswerter Weise auch gestatteten, ihre persönlichen Erfahrungen mit einem Bild zu veröffentlichen. Sollten auch Sie von Behandlungserfolgen berichten können, senden Sie bitte ihr Foto und einen Kurzbericht an: service@fangocur.de bzw. service@fangocur.at. Die vorliegenden Erfahrungsberichte bringen die persönlichen Erfahrungen mit unseren Produkten zum Ausdruck. Die Richtigkeit der Angaben kann von uns nicht überprüft werden, weshalb wir keine Haftung für den Inhalt übernehmen können. Die Berichte liegen uns im Original samt Name und Adresse des Anwenders vor. Die Erfolge können variieren und die beispielhaft aufgelisteten Erfolge können nicht für 100% aller Anwender erwartet werden.
Teilen auf:

Gichtschübe verschwunden dank Bentomed

Eitriges Ekzem um die Augen klingt komplett ab