Mit der Kraft der Erde

Mit der Kraft der Erde

Morbus Crohn

So behandelt man Morbus Crohn auf natürliche und sichere Weise
Darmentzuendung

Sind Sie auf der Suche nach einem wirkungsvollen und natürlichen Mittel gegen Morbus Crohn? Bentomed MICRO von fangocur bekämpft die Entzündungen und reguliert die Verdauung. Die Darmschleimhaut wird wieder aufgebaut und der Stuhlgang normalisiert.

Bentomed MICRO – das erste natürliche Medizinprodukt gegen Morbus Crohn!

fangocur – Bentomed MICRO 200ml

38,40 oder abonnieren und speichern Sie

Warum ist die Behandlung von Morbus Crohn so wichtig?

Chronisch kontinuierlicher Verlauf und Beeinträchtigung der Lebensqualität
Morbus Crohn kann im gesamten Verdauungstrakt von der Mundhöhle bis zum After auftreten. Bevorzugt befallen sind der untere Dünndarm und der Dickdarm, seltener die Speiseröhre und der Mund. Typisch dabei sind Phasen mit starken Durchfällen und krampfartigen Bauchschmerzen bei der Stuhlentleerung (Tenesmen), die sich mit Phasen, in denen es nur geringe oder keine Beschwerden gibt, abwechseln. Sie tritt also in Schüben auf, wobei die Häufigkeit und die Intensität der Schübe individuell sehr unterschiedlich sein kann. Unbehandelt kommt es zu einem chronisch, kontinuierlichen Verlauf mit dauerhaften Beschwerden unterschiedlicher Intensität, wodurch die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigt wird.

Schädigung der Schleimhaut des Dickdarms
Die ständige Entzündung der Schleimhaut verursacht nicht nur starke Bauchschmerzen und Durchfall, sondern in weiterer Folge auch Geschwüre, welche die Beschwerden weiter verschlimmern können. Durch die häufig auftretenden Durchfälle kann es auch zu massiven Blut-, Wasser- und Eiweißverlusten kommen. Dies kann zu starken Gewichtsverlusten, verbunden mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit, führen.

Was verursacht eigentlich Morbus Crohn?
Neben einer genetischen Veranlagung kann auch die Psyche die Entstehung beeinflussen. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Morbus Crohn auf seelische Belastungen stärker mit Darmbeschwerden reagieren als Gesunde.

Was kann ich konkret tun?
Zur Behandlung der akuten Problematik sollten Sie unser bewährtes Mittel Bentomed MICRO über einen Zeitraum von 3 Wochen einnehmen. Nach einer 3-wöchigen Pause empfehlen wir die Wiederholung der Therapie. Mittel- und langfristig ist es wichtig, seine Lebensweise so umzustellen oder anzupassen, dass die Voraussetzungen zur Entstehung von Morbus Crohn weniger stark oder nicht mehr gegeben sind. Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und die Vermeidung von psychischem Stress sind dazu die Voraussetzung.

Die Doppelwirkung von Bentomed MICRO
Bentomed MICRO wirkt entzündungshemmend und bakterizid (gegen Bakterien). Die Entzündungen klingen ab und die Darmschleimhaut kann sich erholen. Weiters werden überschüssiges Wasser und Giftstoffe im Darm gebunden und über den Stuhl ausgeschieden. Damit wird die Wiederherstellung einer normalen Konsistenz des Stuhls unterstützt.

Bentomed MICRO – 100% pure Natur gegen Morbus Crohn!

fangocur – Bentomed MICRO 200ml

38,40 oder abonnieren und speichern Sie

So funktioniert Bentomed MICRO gegen Morbus Crohn

Bentomed MICRO ist ein feines Pulver, das mit Wasser vermischt eingenommen wird. Der Hauptbestandteil von Bentomed MICRO ist der aus einem vulkanischen Vorkommen gewonnene Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfango, der im Steirischen Vulkanland (Österreich) aus einer behördlich geschützten Abbaustätte gewonnen und mit einem speziellen Verfahren schonend aufbereitet wird. Zusätzlich enthält Bentomed MICRO biologisches Gerstengras und naturreine Kräuteressenzen. Morgens und abends wird ein Teelöffel Bentomed MICRO in 1/4 Liter Wasser eingerührt und schluckweise getrunken. Die detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

  1. Entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung Die Inhaltsstoffe des in Bentomed MICRO enthaltenen Gossendorfer Naturfango (wie z.B. Schwefel, Elektrolyte und Mineralien) hemmen rasch die Entzündungsprozesse der Schleimhaut. Sie kann sich dadurch wieder erholen und in weiterer Folge ihre vorgesehene Schutzfunktion in vollem Umfang erfüllen. Gerade bei einem akuten Schub können sich auch bestimmte Bakterien und Darmparasiten vermehren und die Entzündung verschlimmern sowie schwere Durchfälle auslösen. Hier kommt die antibakterielle Wirkung von Bentomed MICRO zu tragen. Durch die sehr hohe Bindungsfähigkeit werden Bakterien und Giftstoffe und über den Stuhl ausgeschieden. Damit wird die normale Konsistenz des Stuhls wieder hergestellt.
  2. Regulierung der Verdauung und des Stuhlgangs Besonders wichtig bei Morbus Crohn ist auch die regulierende Wirkung von Bentomed MICRO auf die komplexen Verdauungsprozesse. Die natürliche Darmflora wird durch eine kurmäßige Anwendung von Bentomed MICRO wieder aufgebaut. Eine im natürlichen Gleichgewicht befindliche Verdauung neigt nicht mehr zu Durchfällen und den damit verbundenen krampfartigen Schmerzen.
  3. Zufuhr von Vital- und Nährstoffen Aufgrund seiner großen Fülle an Vital- und Nährstoffen zählt Gerstengras zu den wertvollsten Lebensmitteln dieser Welt. Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits vor 40 Jahren in vielen Studien mehr als 250 chlorophyllhaltige Lebensmittel eingehend analysiert und dabei herausgefunden, dass Gerstengras mehr Vital- und Nährstoffe enthält als alle anderen untersuchten Pflanzen. Gerstengras zählt zu den am besten erforschten Lebensmitteln und ist ein wahres “Füllhorn” an lebenswichtigen Vital- und Nährstoffen. Es enthält Kalzium, B-Vitamine, Vitamin C, Eisen, Kalium, Vitamin E, K, Folsäure, Pantothensäure, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Schwefel, Chlor, Kupfer, Selen, Mangan, Chrom, Molybdän und Silizium. Weiters enthält es Chlorophyll, wichtige antioxidativ wirkende Enzyme und Aminosäuren. Wesentlich ist, dass Gerstengras all diese Nährstoffe in natürlicher Form enthält und daher vom Körper optimal verwertet werden können. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Gerstengras dem Körper lebenswichtige Nährstoffe liefert, deren Mangel Morbus Crohn auslösen bzw. akute Schübe verstärken kann.

Unsere Empfehlung bei Morbus Crohn:

Wir empfehlen morgens und abends die Einnahme von Bentomed MICRO über einen Zeitraum von 3 Wochen. Bei starken Beschwerden empfehlen wir nach einer einwöchigen Pause eine Wiederholung der Anwendung. 

Tipp: Sparen Sie 5€ und die Versandkosten und bestellen Sie gleich die günstigere Doppelpackung. Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. 
 

fangocur – Bentomed MICRO 200ml

38,40 oder abonnieren und speichern Sie

Vertrauen gegen Vertrauen:

Bei uns können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich auch nach Erhalt der Ware mittels Banküberweisung bezahlen! Sie erhalten das Produkt innerhalb von 1-3 Tagen ab Bestellung.

Rechtlicher Hinweis:
Das beschriebene Produkt ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagene medizinische Behandlung. Folgen Sie den in der Packungsbeilage enthaltenen Anweisungen zur korrekten Verwendung. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis.


Schild:
Teilen auf:

Verspannungen

Reizdarm Syndrom (RDS)