Mit der Kraft der Erde

Mit der Kraft der Erde

Rosacea / Couperose

So behandelt man Rosacea auf natürliche und sichere Weise!

Sind Sie auf der Suche nach einem wirkungsvollen und natürlichen Mittel gegen Couperose? 

Die Mineralmaske von fangocur befreit die Haut von überschüssigem Talg und angesammelten Giftstoffen (Tiefenreinigung), reguliert den Stoffwechsel der Haut und bekämpft dadurch wirksam die roten Äderchen und geröteten Stellen, die von Couperose verursacht werden.

100% pure Natur gegen Rosacea. Die Lösung bei Rosacea-Problemen.

Die meisten herkömmlichen Mittel gegen Rosacea wirken nur oberflächlich auf der Haut und lindern die Symptome oft nur kurzfristig. Unsere natürliche Mineralmaske wirkt bis ganz tief in die Haut. Sie wird auf die betroffenen Stellen aufgetragen (meist die Wangen, die Nase, das Kinn und die mittlere Stirn) und steigert rasch die Durchblutung, wodurch angesammelte Unreinheiten und Bakterien in die oberen Hautschichten transportiert und von der Mineralmaske gebunden werden.

Nach der Tiefenreinigung kommt die entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaft der Mineralmaske zur Wirkung. Die Entzündungsbereitschaft der Haut sowie Rötungen und Juckreiz werden schrittweise reduziert und das natürliche Hautbild wieder hergestellt. Schon nach wenigen Anwendungen merken Sie sichtbar, wie sich Ihre Haut wieder gesund und wohl anfühlt.

Die Mineralmaske - das erste natürliche Medizinprodukt gegen Rosacea!

Die Mineralmaske für die 2-wöchige Anwendung

Warum ist die Behandlung von Rosacea so wichtig?

Unbehandelt kann Rosacea zu schweren Entzündungen und dauerhaften Verdickungen des Bindegewebes führen

Rosacea entwickelt sich über verschiedene Stadien. Medizinisch spricht man von Schweregraden (I bis III). Während in der ersten Phase Rötungen und kleine Pappeln auftreten, können Bindegewebe und Talgdrüsen im Spätstadium sogar knotige Verdickungen – sogenannte “Knollen” – ausbilden. Generell gilt daher, dass es wichtig ist, die Rosacea wirksam zu behandeln. Wird Rosacea nicht oder nicht richtig behandelt, verschlechtert sie sich immer mehr.

Was verursacht eigentlich Rosacea?
Rosacea (veraltete Bezeichnung auch Akne rosacea, Altersakne) ist eine entzündliche Krankheit der Gesichtshaut. Sie tritt selten vor dem 30. Lebensjahr, meistens erst ab dem 40. Lebensjahr auf. Es kommt dabei zu einer Erweiterung der Blutgefäße, wodurch die Haut rötlich wird. In bestimmten Phasen können auch Entzündungen um die Talgdrüsen auftreten. Diese Entzündungen verursachen dann oft Eiterbläschen und Pusteln. Die genauen Ursachen der Erkrankung sind bis heute ungeklärt. Entscheidend für die Entstehung der Rosacea sind jedoch entzündliche Reaktionen der Haut basierend auf dem verstärkten Auftreten von Mikroorganismen (Bakterien). Der Körper reagiert also mit Entzündungen auf gewisse auf der Haut angesiedelte Bakterien.

Warum bin gerade ich von Rosacea betroffen?
Gewisse Reize und Stressfaktoren können zur Entstehung einer Rosacea beitragen bzw. deren Symptome verstärken. Zu diesen Reizen gehören chemische Stoffe in Kosmetika, Hitze, Kälte, UV-Strahlung, Alkohol, Nikotin oder auch Stress. Jeder, der von Rosacea betroffen ist, sollte diese Reize und Stressfaktoren möglichst meiden.

Was kann ich nun konkret gegen Rosacea tun?
Wichtig ist, dass neben der möglichst frühen Behandlung von Rosacea auch die speziellen Auslösefaktoren gemieden werden. Aber auch die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Rosacea (Details dazu finden Sie auf unserer Seite “Rosacea und Ernährung”). Zur Behandlung der akuten Problematik, sollten Sie jedoch unser bewährtes Mittel, die Mineralmaske, über einen Zeitraum von zumindest zwei Wochen anwenden.

Die Doppelwirkung der Mineralmaske
Die Mineralmaske befreit die Haut zunächst von übermäßigem Talg und angesammelten Giftstoffen (Tiefenreinigung). Danach werden schädliche Bakterien abgetötet und Entzündungen wirksam bekämpft. Zusätzlich reguliert und optimiert die Mineralmaske auch den Stoffwechsel der Haut. Denn nur ein funktionierender Stoffwechsel hilft der Haut, das natürliche Gleichgewicht langfristig selbst aufrecht zu erhalten.

 

Mineralmaske – 100% pure Natur gegen Rosacea!

So funktioniert die Mineralmaske gegen Rosacea

Die Mineralmaske ist eine leicht wässrige, cremeartige Maske für das Gesicht aber auch für Behandlungsareale am Körper. Sie wird dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Der Hauptbestandteil der Mineralmaske ist der aus einem vulkanischen Vorkommen gewonnene Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfango, der im Steirischen Vulkanland (Österreich) aus einer behördlich geschützten Abbaustätte gewonnen und mit einem speziellen Verfahren schonend aufbereitet wird. Zusätzlich enthält die Mineralmaske wertvolle Kräuteressenzen. Abends wird die Mineralmaske dünn auf die schonend gereinigte Haut aufgetragen und nach 20 Minuten Einwirkzeit wieder mit lauwarmem Wasser abgenommen. Die detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

 

1. Tiefenreinigung der Haut (Befreiung von überschüssigem Talg und Giftstoffen)

Der mineralhaltige Naturfango saugt wie ein Löschblatt überschüssigen Talg und angesammelte Giftstoffe aus der Haut. Durch die Steigerung der Durchblutung wird der Stoffwechsel der Haut angeregt, sodass auch die tief in der Haut befindlichen Abfallstoffe und Gifte an die Oberfläche transportiert und ausgeschieden werden. Es kommt also zu einer Tiefenreinigung der Haut, welche die Basis der Behandlung darstellt.

 

2. Bekämpfung der Bakterien sowie der Entzündungen der Haut

Der in der Mineralmaske enthaltene Naturfango wirkt zudem antibakteriell, das heißt Bakterien und Milben wird der Nährboden entzogen und sie werden wirksam beseitigt. Danach ist die Haut bereit für die Aufnahme der hochwirksamen Mineralstoffe und Enzyme, die in der Mineralmaske enthalten sind. Diese bekämpfen vorhandene Entzündungen, Eiterbläschen, rote Äderchen und Pusteln. Dem im Naturfango enthaltenen Schwefel kommt hier entscheidende Bedeutung zu, denn er wirkt auf natürliche Weise entzündungshemmend.

 

3. Regulierung des Stoffwechsels der Haut und Zufuhr von pflegenden Essenzen

Durch die in der Mineralmaske enthaltenen Minerale und Enzyme kommt es zu einer Regulierung des Stoffwechsels der Haut. Sie befindet sich dadurch wieder im Gleichgewicht und kann wieder ihre Funktion als Ausscheidungsorgan voll wahrnehmen. Zusätzlich enthält die Mineralmaske noch pflegende Öl-Essenzen, die der Haut Feuchtigkeit zuführen und sie pflegen und beruhigen.

 

Unsere Empfehlung bei Rosacea und Entzündungen der Haut:

Wir empfehlen einmal täglich, vorzugsweise abends die Anwendung der Mineralmaske über einen Zeitraum von 2 Wochen. Bei hartnäckigen Beschwerden empfehlen wir nach einer einwöchigen Pause eine Wiederholung der Anwendung.

Tipp: Sparen Sie 5€ und die Versandkosten und bestellen Sie gleich die günstigere Doppelpackung. Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. 

 

Vertrauen gegen Vertrauen:

Bei uns können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich auch nach Erhalt der Ware mittels Banküberweisung bezahlen! Sie erhalten das Produkt innerhalb von 1-3 Tagen ab Bestellung.

Rechtlicher Hinweis:
fangocur-Produkte sind kein Ersatz für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung.

Rechtlicher Hinweis:
Das beschriebene Produkt ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagene medizinische Behandlung. Folgen Sie den in der Packungsbeilage enthaltenen Anweisungen zur korrekten Verwendung. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis.


Schild:
Teilen auf:

Pickel und Mitesser

Detox-Kur / Darmreinigung